pferde400

In einem kurdischen Bergdorf kämpfen fünf Waisenkinder ums Überleben. Sie sind arm – zu arm für die Operation, die ihr kleinwüchsiger Madi braucht. Also will sich Rojin, die älteste Schwester, an einen Iraker verheiraten lassen, der Madis Operation ermöglichen will.

ZEIT DER TRUNKENEN PFERDE

Zamani Baraye Masti Asbha

Regie: Bahman Ghobadi
Iran 2000, 79 Min.
Originalfassung mit deutschen Untertiteln
FSK 6

Vorstellungen
Montag | 26.2. | 20.15 Uhr | Hannover